Transport: mit dem Zug

7 Juli 2016

Krakau ist an ein ausgedehntes Netz von Zugverbindungen angeschlossen  – sowohl von Regionalzügen, die eine Fahrt an viele Orte in der Umgebung ermöglichen (wie Wieliczka, Bochnia, Oświęcim oder Balice – Sitz des Krakauer Flughafens), als auch schnelle InterCity-Verbindungen. InterCity-Züge verkehren in Städte wie:

  • Tschenstochau (ca. 1,5 h)
  • Warschau (ca. 2,5 h)
  • Lodz (ca. 2,5 h)
  • Breslau (ca. 3,5 h)
  • Posen (ca. 5,5 h)
  • Danzig (ca. 5,5 h)

Der Krakauer Hauptbahnhof (Kraków Główny) befindet sich im Zentrum der Stadt, nur ca. 10 Minuten Spaziergang vom Rynek Główny (Hauptmarkt) entfernt. Die Fahrkartenschalter sind von 5:00-23:00 Uhr geöffnet, auf dem Bahnhof befinden sich auch rund um die Uhr zugängliche Fahrkartenautomaten. Reisenden steht eine automatische Gepäckaufbewahrung mit Schließfächern in verschiedenen Größen zur Verfügung.

Adresse: ul. Pawia 5a
Fahrplan: rozklad.pkp.pl
Hotline der Eisenbahn: Tel. 19 757, aus dem Ausland: +48 22 39 19 757
Europäische internationale Verbindungen können ebenso auf der Seite der Deutschen Bahn nachgeschaut werden.

OK We use cookies to facilitate the use of our services. If you do not want cookies to be saved on your hard drive, change the settings of your browser.